AGB

Allgemeine Geschäft&Nutzungsbedienungen (AGB)

1. Bitte lesen Sie die folgenden allgemeinen Nutzungsbedingungen aufmerksam durch, bevor Sie unsere Internet- Seiten besuchen. Mit der Nutzung unserer Website erklären Sie sich mit den Bedingungen einverstanden.

2. Inhalt des Onlineangebotes: der Autor übernimmt keinerlei Gewähr für die Aktualität, Korrektheit, Vollständigkeit oder Qualität der bereitgestellten Informationen. Haftungsansprüche gegen den Autor, welche sich auf Schäden materieller oder ideeller Art beziehen, die durch die Nutzung oder Nichtnutzung der dargebotenen Informationen bzw. durch die Nutzung fehlerhafter und unvollständiger Informationen verursacht wurden, sind grundsätzlich ausgeschlossen, sofern seitens des Autors kein nachweislich vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verschulden vorliegt. Alle Angebote sind freibleibend und unverbindlich. Der Autor behält sich ausdrücklich vor, Teile der Seiten oder das gesamte Angebot ohne gesonderte Ankündigung zu verändern, zu ergänzen, zu löschen oder die Veröffentlichung zeitweise oder endgültig einzustellen.

3. Verweise und Links: Bei direkten oder indirekten Verweisen auf fremde Internetseiten („Links“), die außerhalb des Verantwortungsbereiches des Autors liegen, würde eine Haftungsverpflichtung ausschließlich in dem Fall in Kraft treten, in dem der Autor von den Inhalten Kenntnis hat und es ihm technisch möglich und zumutbar wäre, die Nutzung im Falle rechtswidriger Inhalte zu verhindern. Der Autor erklärt hiermit ausdrücklich, dass zum Zeitpunkt der Linksetzung keine illegalen Inhalte auf den zu verlinkenden Seiten erkennbar waren. Auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung, die Inhalte oder die Urheberschaft der gelinkten/verknüpften Seiten hat der Autor keinerlei Einfluss. Deshalb distanziert er sich hiermit ausdrücklich von allen Inhalten aller gelinkten/verknüpften Seiten, die nach der Linksetzung verändert wurden. Diese Feststellung gilt für alle innerhalb des eigenen Internetangebotes gesetzten Links und Verweise sowie für Fremdeinträge in vom Autor eingerichteten Gästebüchern, Diskussionsforen und Mailinglisten. Für illegale, fehlerhafte oder unvollständige Inhalte und insbesondere für Schäden, die aus der Nutzung oder Nichtnutzung solcher Art dargebotener Informationen entstehen, haftet allein der Anbieter der Seite, auf welche verwiesen wurde, nicht derjenige, der über Links auf die jeweilige Veröffentlichung lediglich verweist.

4. Datenschutz: Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Inanspruchnahme und Bezahlung aller angebotenen Dienste ist – soweit technisch möglich und zumutbar – auch ohne Angabe solcher Daten bzw. unter Angabe anonymisierter Daten oder eines Pseudonyms gestattet. Die Daten werden nicht an Dritte weitergereicht.

5. Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes von Dawidestyles.com zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

6. Ausdrücklich weisen wir unsere Kunden auf die Internet Seite ch.ch
DawideStyles.com behält sich vor die Allgemeine Geschäfts Bedienungen jeder Zeit zu ändern.
Alle Rechte vorbehalten.

GUTSCHEIN BEDINGUNGEN

Für den Erwerb von Gutscheinen gelten unsere AGB, die Gutschein Bedienungen und Datenschutzbestimmungen. Darüber hinaus gelten die folgenden Gutschein-Bedingungen:

Gegenstand
Der Dawidestyles-Gutschein kann nach Maßgabe dieser Bedingungen im Rahmen von Einkäufen auf der Seite https://shop.dawidestyles.com eingesetzt werden.
Der Gutschein wird Ihnen in Form einer Grußkarte nach Zahlungseingang postalisch oder per Mail zugestellt.
Sie können den Gutschein an Dritte weitergeben. In diesem Fall verpflichten Sie sich, den Gutscheincode nicht mehr zu verwenden oder ihn an Dritte zu offenbaren.
Einlösen des Gutscheins
Der Gutschein kann für den Kauf der über den Dawidestyles-Service vertriebenen Produkte eingesetzt werden. Der Gutscheinwert wird dabei auf den Rechnungsbetrag angerechnet.
Restguthaben
Übersteigt der Gutscheinwert den Rechnungsbetrag, so bleiben eventuelle Restguthaben erhalten und können durch erneute Angabe des Gutschein-Codes verwendet werden.
Eine Barauszahlung des (Rest-)Wertes des Gutscheins ist ausgeschlossen. (Gilt nicht für Rabatt-Gutscheine)
Gültigkeitsdauer
Gutscheine müssen spätestens zum Ende des dritten Jahres (wenn kein Ablaufdatum vorhanden ist) nach Übermittlung des Gutscheincodes eingelöst werden; danach verlieren sie ihre Gültigkeit.
Haftung
Sie verpflichten sich den Gutscheincode geheim zu halten und ihn nur der Person mitzuteilen, der Sie den Gutschein schenken möchten. Dawidestyles übernimmt keine Haftung für den Verlust, Diebstahl oder Missbrauch oder die verzögerte Übermittung (z.B. wegen technischer Schwierigkeiten) des Gutscheincodes.

DawideStyles.com behält sich Gutschein Bedienungen jeder Zeit zu ändern. Mit dem Einlösen eines Gutscheins, sind Sie mit den AGB‘s und den Gutscheinbedienungen einverstanden.
Alle Rechte vorbehalten.
Allgemeine Geschäftsbedingungen der Dawidestyles Gruppe Schweiz für das Dawidestyles RewardPoints Programm.

1. Allgemein
1.1. Mit dem Kundenaccount und den Rewards Points (nachfolgend «Kundenaccount») können Kunden am Treueprogramm Rewards Points (nachfolgend «Treueprogramm») der Dawidestyles Gruppe teilnehmen. Diese allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für das Treueprogramm und regeln das Rechtsverhältnis zwischen dem Besitzer des Kundenaccounts und https://shop.dawidestyles.com

1.2. Die Mitglieder des Treueprogramms profitieren abhängig vom gutgeschriebenen Umsatz von Einkaufsgutscheinen, regelmässigen Kundeninformationen, Events und exklusiven Angeboten.

1.3. Sämtliche Rechte in Zusammenhang mit dem Treueprogramm gelten ausschliesslich gegenüber der Dawidestyles Gruppe.

2. Teilnahmeberechtigung
2.1. Teilnahmeberechtigt sind natürliche Personen, die das 12. Lebensjahr vollendet haben.

4. Nutzung
4.1 Wenn die Mitglieder ihr Kundenkonto bei ihren Einkäufen in den Verkaufsgeschäften, im Onlineshop und beim Bestell-Service der Dawidestyles Gruppe verwenden, wird der Umsatz auf ihrem Konto gutgeschrieben. Nach Abschluss des Zahlvorgangs kann der erzielte Umsatz nicht mehr Gutgeschrieben werden.

5. Einkaufsgutscheine
5.1. Die im Zusammenhang mit dem Treueprogramm ausgestellten

a) physischen Einkaufsgutscheine können bis zum aufgedruckten Verfallsdatum in allen Dawidestyles Partner eingelöst werden. (Inklusive der Homepage shop.dawidestyles.com)

b) elektronischen Einkaufsgutscheine (Promo-Codes) können bis zu ihrem Verfallsdatum im Onlineshop shop.dawidestyles.com eingelöst werden.(siehe Gutschein Bedienungen)

5.2. Einkaufsgutscheine können nicht gegen Bargeld eingetauscht, zum Bezug von Dawidestyles-Geschenkgutscheinen oder zur Bezahlung von Rechnungen verwendet werden.

5.3. Bei Verlust oder Diebstahl der Einkaufsgutscheine erfolgt kein Ersatz

6. Verlust

6.2. Für Schadensfälle infolge Verlust oder missbräuchlicher Verwendung des Kundenkontos ist jede Haftung der Dawidestyles Gruppe ausgeschlossen. Das Mitglied ist für den vertragsgemässen und sorgfältigen Einsatz seiner persönlichen Kundenkarte verantwortlich.

7. Datenschutz
7.1 Mitglieder des Treueprogramms sind damit einverstanden, dass die Dawidestyles Gruppe die im Rahmen des Einsatzes des Kundenkontos erhobenen Daten für Marketingzwecke verwenden darf. Die gesammelten Daten werden von der Dawidestyles Gruppe streng vertraulich behandelt und Dritten, die nicht an der Abwicklung des Treueprogramms beteiligt sind, nicht bekannt gegeben. Ausserdem ergreift die Dawidestyles Gruppe angemessene Vorsichtsmassnahmen und setzt entsprechende Sicherheitsmassnahmen ein, um die Daten der Mitglieder zu schützen.

8. Kündigung / Verfall
8.1 Die Teilnahme am Treueprogramm kann jederzeit gekündigt werden. Hierfür genügt eine schriftliche Mitteilung via Kontaktformular oder per E-Mail an: kundendienst@dawidestyles.com

8.2. Wir der Kundenaccount während mehr als 24 Monaten nicht eingesetzt, verliert sie ihre Gültigkeit.

8.3. Bei Missbrauch des Treueprogramms verfällt der Kundenaccount.

9. Änderungen
9.1. Die Dawidestyles Gruppe behält sich vor, jederzeit Änderungen am Treueprogramm sowie an den vorliegenden allgemeinen Geschäftsbedingungen vorzunehmen oder das Treueprogramm zu beenden.

9.2. Die aktuell gültigen allgemeinen Geschäftsbedingungen sind jederzeit unter shop.dawidestyles.com abrufbar und gelten als von den Mitgliedern akzeptiert.

10. Anwendbares Recht und Gerichtsstand
10.1 Auf die Geschäftsbeziehung zwischen dem Inhaber der Kundenkonto und der Dawidestyles Gruppe ist ausschliesslich das Schweizer Recht anwendbar, unter Ausschluss des Wiener Kaufrechts (CISG). Ausschliesslicher Gerichtsstand ist Zürich.

RÜCKGABERECHT:

In der Schweiz gibt es – ausser für die sogenannten Haustürgeschäfte – keine gesetzliche Regelung, die es Ihnen ermöglicht, den Umtausch eines Produkts oder die Rückerstattung des Kaufpreises zu verlangen, nur weil Ihnen das Produkt nicht oder nicht mehr passt. Einige Verkäufer räumen Ihnen jedoch von sich aus die Möglichkeit ein, ein Produkt innerhalb einer bestimmten Frist zurückzugeben oder umzutauschen.

Rückgabe und Rückerstattung beim Kauf im Geschäft
Wenn Sie in einem Geschäft einkaufen, dann erkundigen Sie sich vor dem Kauf über die geltenden Verkaufsbedingungen, denn jedes Geschäft kann seine eigenen Regeln aufstellen. Die entsprechenden Informationen finden Sie insbesondere, wenn Sie die allgemeinen Geschäftsbedingungen konsultieren oder sich beim Verkaufspersonal erkundigen. So erfahren Sie beispielsweise, ob und innert welcher Frist Sie ein T-Shirt zurückgeben können, das Ihnen nicht passt.

Wenn das Geschäft die Rückgabe von Produkten akzeptiert, dann erkundigen Sie sich über die Art und Weise der Rückerstattung. Häufig offerieren Ihnen Geschäfte nämlich einen Gutschein im Wert der zurückgegebenen Ware. Ist in den Verkaufsbedingungen keine Rückerstattung des Kaufpreises vorgesehen, so werden Sie sich mit diesem Gutschein begnügen müssen.Rückgabe und Rückerstattung beim Online-Kauf
Bei Online-Käufen sieht das Schweizer Recht kein Widerrufsrecht vor, anders als das Recht der Europäischen Union. Der Online-Händler kann ein solches Widerrufsrecht aber in seinen allgemeinen Geschäftsbedingungen gewähren. Wichtig zu wissen ist, dass eine Internetadresse mit der Endung .ch auch von einem Unternehmen erworben werden kann, das seinen Sitz nicht in der Schweiz hat. Wenn Sie eine Seite mit der Endung .ch besuchen, heisst das also nicht unbedingt, dass Sie es mit einem Unternehmen mit Sitz in der Schweiz zu tun haben.

GARANTIE:

Gibt es ein neues Gerät oder das Geld zurück?

Laut Gesetz stehen einem Kunden drei Möglichkeiten offen: Er kann vom Vertrag zurücktreten, einen Preisnachlass verlangen oder ein gleichwertiges Ersatzprodukt. Juristen sprechen von Wandelung, Minderung und Ersatzlieferung.
Einen Anspruch auf Reparatur gibt es im Gesetz nicht. Das bedeutet, dass der Verkäufer einem Kunden eine Reparatur nicht aufzwingen darf. Ausser, dies sei vertraglich so vereinbart worden.